wie unser verhalten und unser konsum verändernd wirkt

wir wissen genau, dass es keinen sinn macht, der natur eine norm aufzuzwängen. die natur ist in sich genial und so ist es eher an uns, dass wir lernen für krumme karotten, kleine äpfel und grosse kartoffeln sowie all den anderen geschenken der natur dankbar zu sein.

aus dankbarkeit engagieren wir uns für

- natürliche und nachhaltige landwirtschaft
- nachhaltigen konsum und enkeltaugliche bildung
- verantwortung und bewusstsein für einzigartigkeit und soziales engagement
- förderung des fairen handels und des sozialen unternehmertums
- regionale und reale kreisläufe

und bieten folgende zusätzliche dienstleistungen:

- events, veranstaltungen und bildungsangebote zu den oben aufgeführten themen
- kurse, caterings und events rund um die schönste sache der welt...das essen
- entwicklung und unterstützung von enkeltauglichen ideen

wir bauen unsere aktivitäten auch in den bereichen, bildung, kultur, und lebensgestaltung weiter aus. einfach weil wir etwas tun wollen, was sinn macht und uns menschen und dem lebensraum natur dient.